-Développeur Angular JS (F/H)-

RGI S.p.a. lille France Informatik- und Kommunikationssysteme

Firmen Beschreibung

                                     

Editeur européen de progiciels d’assurances, KAPIA-RGI s’appuie sur plus de 800 collaborateurs afin de proposer une gamme complète de progiciels d’assurance Vie et IARD, associée à des services à haute valeur ajoutée.

Développée à partir des standards technologiques du marché, l’offre KAPIA-RGI intègre au sein d’une plateforme technologique ouverte et modulaire l’ensemble des fonctionnalités permettant d’automatiser et simplifier les processus d’assurance. Plus de 100 compagnies, mutuelles et bancassureurs font confiance à KAPIA-RGI pour les accompagner dans leurs projets de transformation digitale en France comme à l’international.

Position

Nous recherchons pour notre filiale à Lille un Développeur Angular JS.

Proposer des évolutions et/ou des optimisations de plateformes techniques :

  • Développement des solutions avec des technologies AngularJS.
  • Assurer le développement et la réalisation des applications :
  • Rédaction des spécifications techniques -Réalisation des tests unitaires dans un environnement J2EE

Votre profil :

Expériences sur les technologies Java EE (Java 6/7, Spring, AngularJS , RestEasy , Jenkins …)

Connaissance d’AngularJS 1.4 / 1.5 / 2.0

Bon esprit de synthèse, bonnes capacités d’analyse et de modélisation, être sensible au rendu visuel/graphisme des applications

Diplômé(e) d'une grande école d'ingénieur(e)s ou d'études supérieures niveau Bac +5 dans le domaine Informatique, vous avez une première expérience réussie dans le développement AngularJS.

Votre relationnel, votre esprit d'équipe et votre autonomie sont des atouts essentiels qui vous permettront de vous intégrer rapidement dans une équipe et son environnement.

Fähigkeiten

Conditions requises

Vous aurez l'occasion d'intégrer un environnement riche techniquement :

- Java 8 J2EE, Spark, Vue.JS

- Base de données : SQL Oracle

- OS : Unix/Linux shell Continuer

Sonstige Informationen

Si vous souhaitez rejoindre une entreprise à taille humaine avec de réelle capacité d’évolutions à l’internationale et où la prise d’initiative est encouragée, n’hésitez pas à nous soumettre votre candidature.

Rémunération attractive en fonction du profil et de l’expérience, chèques déjeuner, épargne salariale, chèques vacances.

Localisation : Lille

Bewerbung abschicken

Bewerbungsformular

Bitte gib uns Deine Kontaktdaten bekannt und sende uns Deinen Lebenslauf. Du erhaltest eine Empfangsbestätigung und wir werden Dir schnellstmöglich antworten.

Sind Sie schon registriert? Klick hier

nicht registriert? Kompilieren Sie das Formular

doc, docx, txt, rtf, pdf, odt (Max: 2 MB)

ALLGEMEINE DATENSCHUTZRICHTLINIEN FÜR BENUTZER RGI S.p.A.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an uns und werden Sie gern bei diesem Auswahlverfahren begleiten, das notwendig ist, wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten!

Sie sollten wissen, dass die RGI S.p.A., um Mitarbeiter für das Unternehmen auszuwählen, die Möglichkeit bietet, auf Stellenanzeigen zu antworten, die im Bereich „Arbeiten Sie mit uns” unserer Website oder auf anderen Websites veröffentlicht werden, und die eigene spontane Bewerbung auf der Website einzugeben. Zu diesem Zweck bittet die RGI S.p.A. den Bewerber, alle Daten bereitzustellen, die für die Bewertung der Eignung des beruflichen Profils zur Besetzung der Positionen im Unternehmen notwendig sind.

In Übereinstimmung mit den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (EU-Verordnung Nr. 2016/679) bittet Sie die RGI S.p.A., folgende Information zu lesen, die mit einfacher und prägnanter Sprache konzipiert und geschrieben wurde, damit Sie besser verstehen können, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

 

Unsere Datenschutzinformation

 

  1. Datenverarbeitungsverfahren

Die RGI S.p.A. empfängt und verarbeitet die Daten mit Sorgfalt und Respekt

 

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten werden von der RGI S.p.A. als Datenschutzverantwortlicher*, mit Geschäftssitz in Via S. Gregorio 34, 20124 Mailand, als Papierausdruck oder auf einem elektronischen Datenträger verarbeitet.

Die RGI S.p.A. sorgt sich um:

  1. die genaue Registrierung der erhobenen Daten, damit diese dem entsprechen, was Sie angegeben haben;
  2. die Aktualisierung der erhobenen Daten bei jedem Ihrem Änderungswunsch;
  3. die Aufbewahrung der erhobenen Daten in einer Form, die Ihre Identifizierung gestattet, und nur so lange, wie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist (wie in Art.6 genauer beschrieben)

 

 

  1. Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten sind notwendig um zu verstehen, ob Ihr berufliches Profil dem entspricht, was wir suchen, und um einen möglichen Vorschlag für die Aufnahme in das Unternehmen zu formulieren.

 

Die Daten, die Sie liefern durch Einfügen des Lebenslaufs in den Bereich „Arbeiten bei RGI”, mit Hilfe der entsprechenden Abschnitte als Antwort auf unsere Stellenanzeige und mit dem Auswahlverfahren als Ganzes, auch durch direkte Ausgabe oder die Ausgabe durch zu diesem Zweck ernannte Unternehmen von Fragebögen oder Tests, die für die Beurteilung der fachlichen Eignung relevant sind (in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften), werden auf der IT-Plattform zur Verwaltung der Bewerbungen erhoben, um zu überprüfen, ob das Berufsprofil des Bewerbers den Bedürfnissen des Unternehmens entspricht und somit um Personal auszuwählen, das in unser Unternehmen aufgenommen werden soll.

Die RGI S.p.A. behält sich das Recht vor, die empfangenen Daten aus ihrem Archiv zu entfernen, wenn diese bei einer Überprüfung ungenau, unvollständig oder nicht aktualisiert sein sollten.

Die Bereitstellung der von der RGI S.p.A. geforderten Daten ist freiwillig. Wenn Sie die Daten jedoch nicht bereitstellen, können Sie nicht auf die Stellenanzeigen antworten.

 

 

  1. Besondere Daten, sog. sensible Daten

Zur Verarbeitung etwaiger in Ihrem CV enthaltenen sensiblen Daten, bitten wir Sie um eine ausdrückliche Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.

 

Angesichts der Möglichkeit, dass die der RGI S.p.A. gelieferten, für die angegebenen Zwecke relevanten Informationen sensible Daten enthalten (d.h. Daten, die die rassische und ethnische Natur offenbaren, religiöse, philosophische oder sonstige Überzeugungen, politische Meinungen, Zugehörigkeit zu Parteien, Gewerkschaften, Vereinigungen religiöser, philosophischer, politischer oder gewerkschaftlicher Natur, sowie Daten zu Gesundheit oder Sexualleben), dürfen diese Daten von der RGI S.p.A. nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verarbeitet werden. Deshalb verlangt die RGI S.p.A. Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten und erlaubt dem Bewerber in Ermangelung der Bereitstellung nicht, auf die Stellenanzeigen zu antworten, die im Abschnitt „Arbeiten bei RGI” erscheinen, bzw. seine spontane Bewerbung dort einzugeben.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, aber unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf, indem Sie eine E-Mail an die Adresse am Ende dieser Information senden.

 

 

  1. Weitergabe von Daten

Ihre Daten werden von der geringstmöglichen Anzahl von Personen verarbeitet, die eigens von der RGI S.p.A. dazu ermächtigt wurden.

 

Für die Verfolgung der im vorigen Abschnitt 2 beschriebenen Zwecke können Ihre Daten von Mitarbeitern der RGI S.p.A. verwendet werden, denen im Auswahlverfahren eine spezifische Rolle zugewiesen wurde und die angemessene Anweisungen erhalten haben und zur Vertraulichkeit verpflichtet sind. Ihre personenbezogenen Daten werden nur denjenigen zugänglich gemacht, die die Daten innerhalb des Unternehmens aufgrund ihrer beruflichen oder hierarchischen Position benötigen. Diese Personen werden entsprechend geschult, um Verluste, Zerstörung, unbefugten Zugriff oder unbefugte Verarbeitung der Daten zu vermeiden.

Außerdem können die Daten von Drittunternehmen verwendet werden, die im Namen des Unternehmens instrumentelle Aktivitäten durchführen, wie zum Beispiel:

  • Unternehmen für die Rekrutierung, Auswahl und Bewertung von Personal, Serviceunternehmen (auch IT), die mit bestimmten Aufgaben betraut sind (Verwaltung von IT-Systemen, Dateneingabe usw.);
  • Unternehmen derselben Gruppe, denen der Datenschutzverantwortliche aus verwaltungstechnischen und organisatorischen Gründen angehört
  • Öffentliche und/oder private Stellen für den Abschluss eventueller Verträge mit der RGI S.p.a.

Diese Firmen agieren als externe Auftragsverarbeiter und unter der Koordinierung und Aufsicht des Datenschutzverantwortlichen.

Um den eventuellen Aufnahmevorschlag abzuschließen, verwendet die RGI S.p.a. Kommunikationskanäle, wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Wohnanschrift im Falle des Versands per Post

 

 

 

  1. Verbreitung der Daten

Ihre Daten werden niemals verbreitet

 

Ihre personenbezogenen Daten werden niemals veröffentlicht, ausgestellt oder unbestimmten Stellen zur Verfügung/Einsichtnahme bereitgestellt.

 

 

  1. Aufbewahrung der Daten

Ihre Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, den wir für Ihr Auswahlverfahren für notwendig erachten

 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, werden so lange aufbewahrt, wie notwendig ist, um die Bewertungen in Bezug auf den Personalbedarf vorzunehmen, jedoch nicht länger als 24 Monate ab Erhebung. Nach Ablauf der vorgesehenen Frist werden die Daten in Ermangelung einer weiteren Zustimmung gelöscht.

 

 

  1. Rechte des Betroffenen

Sie haben das Recht, Zugang, Berichtigung, Übertragbarkeit, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen und Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen

 

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie gegenüber der RGI S.p.A. folgende Rechte geltend machen:

  • Recht auf Zugang: Sie können nach der Bestätigung fragen, ob Daten für Sie verarbeitet werden oder nicht, sowie nach weiteren Erläuterungen zu den in dieser Erklärung genannten Informationen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können verlangen, die von Ihnen bereitgestellten Daten zu aktualisieren, zu berichtigen oder zu ergänzen.
  • Recht auf Löschung: Sie können verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn sie für unsere Zwecke nicht mehr erforderlich sind, im Falle des Widerrufs der Einwilligung oder Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung, bei unrechtmäßiger Verarbeitung, oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Löschung besteht oder wenn sich die Daten auf Personen unter sechzehn Jahren beziehen.
  • Recht auf Einschränkung: Sie können verlangen, dass Ihre Daten nur zu Aufbewahrungszwecken verarbeitet werden, mit Ausschluss anderer Verarbeitungen, über den für die Berichtigung Ihrer Daten notwendigen Zeitraum, im Falle unrechtmäßiger Verarbeitung, für die Sie die Löschung ablehnen, wenn Sie Ihre Rechte vor Gericht ausüben müssen und die von uns aufbewahrten Daten Ihnen nützlich sein können, und schließlich im Falle des Widerspruchs gegen die Verarbeitung und wenn eine Überprüfung der Prävalenz unserer legitimen Gründe in Bezug auf Ihre läuft.
  • Recht auf Widerspruch: Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen, es sei denn, wir haben legitime Gründe für die Verarbeitung, die Vorrang vor Ihren haben, wie zum Beispiel für unsere Verteidigung vor Gericht.
  • Recht auf Übertragbarkeit: Sie können verlangen, Ihre Daten zu erhalten oder diese an einen anderen, von Ihnen angegebenen Datenschutzverantwortlichen in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und von einer automatischen Vorrichtung lesbaren Format übertragen zu lassen.

Außerdem haben Sie das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, die in Italien Garant für Datenschutz ist.

Sie können von der RGI S.p.A. jederzeit verlangen, die oben genannten Rechte auszuüben. Bitte schreiben Sie diesbezüglich eine E-Mail an: dpo@rgigroup.com

(Ohne Autorisierung kann die Anfrage nicht verarbeitet werden.)
(Die Felder mit einem * sind Pflichtfelder)